DEU   |   ITA   |   ENG
 
RUINE HAUENSTEIN
Alle öffnen | Alle schließen
  CHARAKTERISTIK UND VARIANTEN
Charakteristik
Hier kommt die ideale Mountainbike-Schnuppertour: Die gut 600 Höhenmeter und 17 Kilometer vorbei an der Ruine Hauenstein schaffen sportliche Einsteiger problemlos. Die Anstiege sind – bis auf einige kurze Abschnitte – moderat und verlaufen auf gut fahrbaren Neben- oder Schotterstraßen. Zum Ausprobieren der Fahrtechnik gibt es eine steilere Abfahrt auf Schotter zur Ruine Hauenstein und einen flüssigen Trail oberhalb der Seiser Alm Bahn.
Vom Tourismusverein Seis aus kann man sich auf den ersten Kilometern nach St. Valentin locker warmfahren. Mit schönem Blick auf Kastelruth geht es zunächst noch auf Asphalt, dann auf Schotter weiter zum kleinen Weiler Tiosels.
Zur Wasserebene steigt die Route zum ersten Mal merklich an, mit durchschnittlich 13% Steigung. Auf der kleinen Asphaltstraße ist das aber auch für MTB-Einsteiger kein Problem. Hinter der Wasserebene nimmt die Steigung immer weiter ab, und vom Abzweig zum Schafstall an führt eine schmale, aussichtsreiche Nebenstraße nur noch ganz leicht bergauf zur Kontrollstation St. Valentin.
Eine kurze Abfahrt bringt die Biker wieder zurück in Richtung Seis. Oberhalb des Ortes rollt man nun unter der Seiser Alm Bahn hindurch Richtung Bad Ratzes. Die Auffahrt über Bad Ratzes und weiter auf der Schotterstraße in den Hauensteiner Wald ist gut fahrbar und nur unmittelbar hinter Bad Ratzes etwas zackiger.
Im steileren Gelände geht es oberhalb an der Ruine Hauenstein vorbei, die im Wald versteckt liegt. Eine steile Schotterstraße stellt die Bremskünste auf eine erste Probe, und schon nach zwei Serpentinen steht man am Abzweig zur Ruine Hauenstein, die man nur zu Fuß erreichen kann.
Wieder im Sattel rollt man zunächst auf der Schotterstraße, dann aber auf einem sehr flüssigen Trail zum Parkplatz der Seiser Alm Bahn. Von hier aus sind es nur noch wenige Minuten zurück zum Ausgangspunkt der Tour beim Tourismusverein in Seis.

Varianten
1. Kurztour: Tiosels und Wasserebene auslassen. Am Wegpunkt 4 nicht links, sondern rechts Richtung Bad Ratzes fahren (entspricht WP 26). Die Tour verkürzt sich um 9,4 km und 290 Hm.

2. Verlängerung über Gstatsch: Länger, aber vor allem auch technisch anspruchsvoller wird die Tour, wenn man bei der Kontrollstelle St. Valentin (WP 22) die Seiser Alm Straße bergauf bis Gstatsch nimmt (170 Hm). In der letzten Kehre vor dem Gasthaus zweigt rechts ein steiler, schmaler Wanderweg Richtung Bad Ratzes ab. An der Bachbrücke quert man den Frommer Bach, folgt der beginnenden Schotterstraße und gelangt so auf die Fahrstraße nach Bad Ratzes. Diese rollt man 120 Meter bergab und mündet bei Wegpunkt 33, wiederum an einer Bachbrücke, in die hier beschriebene Tour.

3. Verlängerung über Schafstall und Marinzen: Beim Wegpunkt 18 halb rechts bergauf (zunächst sehr steil) zum Schafstall und über Marinzen nach Gstatsch (5 km und 335 Hm bergauf). Von dort bergab wie in Variante 2 beschrieben.

 
 
  TOURDATEN
Tourdaten
Prozent der Strecke
Gesamtstrecke
17,51 km
100 %
Höhenmeter bergauf
612 Hm
Höhenmeter bergab
612 Hm
Maximale Höhe
1293 m
Asphalt
0,60 km
3,5 %
Radweg asphaltiert
10,25 km
58,6 %
Schotter
5,27 km
30,1 %
Wald / Wiesen / Wanderweg
1,37 km
7,9 %
Pfad
0,00 km
0,0 %
Tragen / Schieben
0,00 km
0,0 %
Seilbahn / Transfer
0,00 km
0,0 %
 
Fahrzeiten
Fahrzeit ohne Pausen
Fahrzeit bei 10 km/h
1 Std 45 min
Fahrzeit bei 12 km/h
1 Std 28 min
Fahrzeit bei 14 km/h
1 Std 15 min
Fahrzeit bei 16 km/h
1 Std 06 min
Fahrzeit bei 18 km/h
0 Std 58 min
Fahrzeit bei 20 km/h
0 Std 53 min
   
   
   
   
   
   
Kondition
Kondition gesamt
2,5
Gesamt-Höhenmeter
3,0
Gesamt-Streckenlänge
2,0
Maximale Höhe
2,0
Fahrtechnik
Fahrtechink gesamt
2,7
Untergrund
2,5
Steigungen Ø
3,0
Gefälle Ø
3,0
   
Schwierigkeit
Schwierigkeit gesamt
2,6
Schwierigkeit bergauf
2,6
Schwierigkeit bergab
2,7
Erlebniswert
Panorama
3,0
Fahrspaß
3,0
     
   
  ANFAHRT UND STARTORT
Anfahrt
Von Norden kommend:
Autobahnausfahrt A22 Klausen - Seiser Alm/Schlerngebiet, SS12 bis Waidbruck, dann Richtung Seiser Alm.
Von Süden kommend:
Autobahnausfahrt A 22 Bozen Nord - Seiser Alm/Schlerngebiet, SS 12 bis Blumau, dann Richtung Seiser Alm.

Startort
In allen Ortschaften stehen mehrere Parkplätze und Parkgaragen zur Verfügung. Die blau eingegrenzten Parklücken sind gebührenpflichtig – Tickets gibt es bei den entsprechenden Automaten. Alle anderen Parkplätze sind gebührenfrei.
Die Tour beginnt beim Tourismusverein Seis.
 
  ROADBOOK
Nr
km
Next
Hm
Sym
Ort
Richtung
Weg
Zeit 22 km/h
Zeit 10 km/h
1
0,00
0,03
1010
Tourismusverein Seis, Busbahnhof
gerade
A 7%
00:00
00:00
2
0,03
0,57
1017
Abzweig
rechts
Henrik-Ibsen-Str.
R 8%
00:00
00:00
3
0,60
0,38
1054
Abzweig Fasslfumer Weg
halb rechts bergauf
R 11%
00:01
00:03
4
0,99
0,16
1095
Kreuzweg
links Kastelruth 6
R 7%
00:02
00:05
5
1,15
0,27
1105
Abzweig
halb links Kastelruth 6
R 4%
00:03
00:06
6
1,42
0,26
1115
Privatparkplatz
gerade
S 7%
00:03
00:08
7
1,68
0,25
1134
Patener Hof
halb rechts Kastelruth 6
R 9%
00:04
00:10
8
1,93
0,08
1155
Einmündung Seiser Alm Straße in St. Valentin
scharf rechts bergauf
R 5%
00:05
00:11
9
2,01
0,12
1159
Abzweig
links Psoar-Hof
R 1%
00:05
00:12
10
2,13
0,70
1160
Psoar-Hof
halb rechts Kastelruth 6
R 1%
00:05
00:12
11
2,83
0,26
1159
Kreuzung
rechts Tiosels 7
S 8%
00:07
00:16
12
3,09
0,88
1178
Abzweig
gerade Tiosels 7
S -5%
00:08
00:18
13
3,97
0,30
1137
Abzweig
gerade St. Michael 7
S 6%
00:10
00:23
14
4,27
0,06
1155
Einmündung
halb links St. Michael 7
S 0%
00:11
00:25
15
4,32
0,35
1155
Einmündung
gerade St. Michael 7
R 6%
00:11
00:25
16
4,68
0,28
1173
Hof Unterdill in Tiosels
halb rechts Wasserebene,
St. Michael 7
R 14%
00:12
00:28
17
4,96
0,80
1211
Kreuzung Sportplatz Wasserebene
gerade bergauf Schafstall 8
R 8%
00:13
00:29
18
5,76
0,12
1277
Abzweig zum Schafstall
gerade
R 0%
00:15
00:34
19
5,88
1,42
1277
Abzweig zum Schafstall
gerade
R 1%
00:16
00:35
20
7,30
0,60
1291
Kreuzung
gerade
R -1%
00:19
00:43
21
7,90
0,51
1288
Abzweig nach Marinzen
gerade Seiser Alm, Seis
R 0%
00:21
00:47
22
8,41
0,57
1286
Kontrollstelle St. Valentin
scharf rechts Seis 4
R -10%
00:22
00:50
23
8,98
1,10
1231
Haus Waldrand, Bushaltestelle
scharf links Trotzstr.
R -10%
00:24
00:53
24
10,08
0,17
1121
Abzweig Burgstallweg
gerade bergab
R -10%
00:27
01:00
25
10,25
0,16
1105
Abzweig nach Kastelruth 6
halb links Bad Ratzes 6
R -7%
00:27
01:01
26
10,41
0,54
1095
Kreuzung Kreuzweg
gerade Bad Ratzes
R 0%
00:28
01:02
27
10,95
0,33
1097
Abzweig nach Bad Ratzes 6
halb rechts eben
R 1%
00:29
01:05
28
11,28
0,11
1102
Holzbrücke
links Bad Ratzes
R 7%
00:30
01:07
29
11,39
0,40
1109
Abzweig nach Seis Umlaufbahn
gerade bergauf
R 10%
00:31
01:08
30
11,79
0,13
1148
Abzweig
halb rechts bergauf
W 12%
00:32
01:10
31
11,93
0,09
1165
Wasserspeicher
halb links
S 3%
00:32
01:11
32
12,02
0,05
1167
Einmündung
halb rechts bergauf
R -0%
00:32
01:12
33
12,07
0,15
1167
Bachbrücke
halb rechts bergauf
S 8%
00:32
01:12
34
12,22
0,42
1177
Abzweig zur Ruine Hauenstein
gerade Schlernbödele Hütte 3B
S 9%
00:33
01:13
35
12,64
0,08
1210
Kreuzung Nähe Bad Ratzes
halb rechts bergauf Schlern 1
S 12%
00:34
01:15
36
17,72
1,05
1220
Abzweig zum Schlern 1
scharf rechts Bischofsweg
S 6%
00:34
01:16
37
13,77
0,48
1273
Brunnen
gerade
S 1%
00:37
01:22
38
14,24
0,39
1281
Abzweig
scharf recht Ruine hauenstein
S -16%
00:38
01:25
39
14,63
0,18
121
Abzweig Schotterstraße
gerade bergab
S -18%
00:39
01:27
40
14,81
0,14
1187
Kreuzung Ruine Hauenstein
gerade
S -6%
00:40
01:28
41
14,95
0,43
1179
Brunnen
gerade bergab Seis
S -14%
00:40
01:29
42
15,38
0,25
1117
Kreuzung
scharf links Ruine Salegg 3
W-12%
00:41
01:32
43
15,64
0,68
1086
Tafel zur Lebenserwartung
gerade
W -4%
00:42
01:33
44
16,32
0,31
1060
Kreuzung
scharf rechts bergab (später 3B)
W-15%
00:44
01:37
45
16,63
0,07
1012
Parkplatz Seiser Alm Bahn
halb rechts über den Parkplatz
R 0%
00:45
01:39
46
16,70
0,15
1012
Talstation Seiser Alm Bahn
scharf links
A -5%
00:45
01:40
47
16,85
0,13
1004
Abzweig Oswald von Wolkenstein Weg
rechts bergab
A -7%
00:45
01:41
48
16,97
0,11
995
Bachbrücke, Einfahrt Parkplatz Seiser Alm Bahn
gerade über Brücke
S 3%
00:46
01:41
49
17,08
0,11
999
Abzweig Privatstraße
halb links Seis
R -3%
00:46
01:42
50
17,19
0,02
995
Kreuzung Matzlstr.
halb links zur Hauptstraße
R 0%
00:46
01:43
51
17,22
0,24
995
Garni Hauenstein
rechts
A 4%
00:46
01:43
52
17,45
0,06
1006
Kreisverkehr Seis
gerade Kastelruth
A 6%
00:47
01:44
53
17,52
0,00
1010
Tourismusverein Seis, Busbahnhof
Ende der Tour
A 0%
00:47
01:45
  ZEICHENERKLÄRUNG SCHWIERIGKEIT, WEGBESCHAFFENHEIT UND STEIGUNG
Zeichenerklärung Schwierigkeit
• Gesamt-Schwierigkeit aus Schwierigkeit bergauf (60%) und Schwierigkeit bergab (40%)
• Schwierigkeit bergauf aus Gesamtstrecke bergauf (30%), Gesamthöhenmeter bergauf (30%), Untergrund bergauf (10%),
  durchschnittliche Steigung bergauf (25%), maximal erreichte Höhe (5%).
• Schwierigkeit bergab aus Gesamtstrecke bergab (10%), Gesamthöhenmeter berg-ab (10%), Untergrund bergab (50%),
  durchschnittliches Gefälle bergab (30%).
• Kondition aus Gesamt-Streckenlänge (40%), Gesamt-Höhenmeter (50%) und maximal erreichter Höhe (10%).
• Fahrtechnik aus Untergrund (50%), Durchschnitt der Steigungen (30%) und Durchschnitt der Gefälle (20%).
• Panorama und Fahrspaß: subjektive Beurteilung des Autors

Zeichenerklärung Wegbeschaffenheit und Steigung
A = Asphalt
steil bergauf
ab + 15%
R = Radweg asphaltiert
bergauf
bis + 14%
S = Schotter
eben
ca. +/- 4%
W = Wald / Wiesen / Wanderweg
bergab
bis - 19%
P = Pfad, Single Trail
steil bergab
ab - 20%
T = Tragen / Schieben
X = Seilbahn / Transfer

Weg: Die Prozentangaben bezeichnen die durchschnittliche Steigung (+) oder das durchschnittliche Gefälle (-) zum nächsten Wegpunkt.
  DOWNLOADS
 
CHARAKTERISTIK
HÖHENPROFIL
ROADBOOK
KARTE
 
 
TOURENANGEBOT
  Ferienregion Gröden
  Ferienregion Seiser Alm
 
Langental Sanft
Grödner Talrunde
Eisacktal
Panoramatour Seiser Alm
Sankt Jakob
Sellajoch & Steinerne Stadt
Sellaronda im Uhrzeigersinn
Spitzbühel
Marinzen
Ruine Hauenstein
Völser Aicha
Tuff Alm & Hofer Alpl
Talrunde Seiser Alm
Tschafon
Schafstall & Tagusens
Sankt Oswald
Laurinhütte
Milchstrasse
Ciampinoi
Sellaronda gegen Uhrzeigersinn
Unter den Geislern
Val Duron
Unter Schlern & Hammerwand
Tierser Alpl
Val Duron Gondel
 
  VERHALTENSREGELN
 
  KONTAKT
 
  WETTER